Am Dienstag, dem 28. November ist es wieder so weit.

Weltweit wird ein Zeichen gegen überzogegenen Konsum gesetzt. Der Giving Tuesday will ein Gegengewicht gegen Black Friday und Cyber Monday sein, „Konsumfeste“, die im Kielwasser des Thanksgivingday schwimmen und ausnutzen, dass sich die Familien vor allem in den USA zu einem Fest zusammenfinden, und um gemeinsam ein paar Tage zu verbringen.

Am Giving Tuesday geht der Blick vom Habenwollen und Konsumieren weg zum Helfen und Unterstützen.

Unser Motto für den diesjährigen Giving Tuesday ist:

Schön, dass es dich gibt! – Seit 25 Jahren stehen wir Straßenkindern in Ruanda zur Seite. Machen auch Sie mit!

Im Mittelpunkt steht wieder unser Straßenkinderzentrum Rugamba in Ruanda (CECYDAR). Vor, am und nach dem Giving Tuesday (bis Dreikönig 2018) können sich alle mit Spenden und Aktionen beteiligen.

 

13482982_825328787567675_83932614557312340_o

 

 

Und was soll ich da jetzt machen????

Im letzten Jahr hat z.B. eine Gruppe einen Stand in einem Einkaufszentrum aufgebaut und die Leute über die Fidesco-Aktion „Ein Euro für Kinder in der Welt“ informiert und dabei einige hundert Euro für Kinderprojekte von Fidesco gesammelt,

oder plant eine Kuchenverkaufsaktion,

oder bittet Freunde und Bekannte zu euch, schaut gemeinsam den Film über Daphrose und Cyprien Rugamba, den Gründern des Straßenkinderzentrums an und bittet um Unterstützung für das Projekt. Hier geht’s zum Film ,

oder, vielleicht wolltet ihr das schon lange mal tun, räumt euren Keller oder Dachboden aus und verkauft alles was ihr nicht mehr braucht auf dem Flohmarkt oder bei einer Onlineplattfform,

oder stellt eure Fähigkeiten als handwerklich begabte Menschen gegen eine Spende für das Zentrum zur Verfügung,

oder veranstaltet ein (Winter)-Grillfest,

oder spielt den Fremdenführer und führt Leute durch eure Stadt,

oder veranstaltet einen Kochkurs,

oder bietet einen Strick- oder Nähkurs an – Stricken ist wieder sehr angesagt

oder, wenn ihr wenig Zeit habt, unterstützt Fidesco durch eine Spende,

oder überlegt euch selbst eine Aktion für den Giving Tuesday, Fidesco und das Straßenkinderzentrum.

Wenn ihr eine Idee habt, dann schickt uns doch bitte eine Mail, twittert es oder postet es auf facebook, dass möglichst viele Leute von eurer Aktion, dem Giving Tuesday und Fidesco erfahren.

Wir helfen euch dann gerne mit Bildmaterial, Prospekten, Sammlerauweisen und zusätzlichen Infos und machen eure Aktion bekannt. Wir freuen uns auf eure Ideen.

Fidesco wird in den nächsten Wochen viele neue Informationen über das Zentrum veröffentlichen, schaut immer mal wieder vorbei.

Was würde mit meiner Spende passieren?

Mit einer Spende von …

… 50 Cent kann ein Tag lang das Schulgeld für ein Kind bezahlt werden,

… 1 € kann ein Kind für eine Nacht im Zentrum Unterschlupf finden und sich satt essen,

… 4 € können alle Mitarbeiter, die sich um die Kinder auf der Straße und im Zentrum kümmern, bezahlt           werden,

… 8,80 € kann der Aufenthalt eines Kindes, das fest im Zentrum aufgenommen ist, für einen Tag finanziert werden,

… 15 € sichern Sie das Schulgeld eines Kindes für einen kompletten Monat

… 20 € können 20 Kindern eine sichere Nacht im Zentrum verbringen,

… 60 € werden die Mitarbeiter, ohne die das Zentrum undenkbar wäre, für zwei Wochen finanziert,

… 88 € sind 10 Tage im Zentrum sicher, 10 Tage in denen ein Kind wieder ein normales Leben lernen kann,

… 250 € wird die Familie des Kindes oder eine Pflegefamilie gefunden und die Familie finanziell unterstützt,

Schön, dass es dich gibt!