Éléonore BONVALLET (FR)


Cote-dIvoire,
Bonoua

Fidesco Volontäre auf Mission am 07.09.2021Logopädin

„Alle meine Erfahrungen haben mir einen Vorgeschmack auf die Freude gegeben, Menschen zu begegnen und ihnen zu helfen, was mich ermutigt, immer wieder den Mut zu haben, meine „Rennschuhe“ anzuziehen.“

Ein sinnvoller Ansatz mit Christus im Mittelpunkt

Alles begann während eines Pfadfindertreffens: Éléonore war 16, als sie von den Bercihten eines Paares, das mit der Fidesco ausgereist war, gezeichnet und berührt wurde. Ihre sinnstiftende und vor allem christuszugewandte Herangehensweise zu entdecken, war eine erste Berufung zur Mission. Eine Reise nach China mit ihrer Schwester und ihren Cousinen verstärkte ihren Wunsch, selbst aufzubrechen. Was für eine Freude für sie, den Reichtum der Welt, die Schönheit der Landschaften und die kulturellen Unterschiede zu bestaunen. Ihr Studentenleben war voll: Logopädie, Leiterin der Pfadfinder, Engagement in ihrer Gemeinde, bereichernde Praktika mit Begegnungen mit ganz unterschiedlichen Patienten, geschwisterliches Leben in Wohngemeinschaften und in einem Heim … Es ist an der Zeit, dass sie sich mit Fidesco auf ein neues Abenteuer einlässt. Die Möglichkeit für sie, ihre Verfügbarkeit vor dem Berufseinstieg optimal zu nutzen. Deshalb verließ sie Straßburg, um wie ein Storch in wärmere Länder auszuwandern. Fidesco schickt ihn nach Bonoua an der Elfenbeinküste.

 

Image module

Für die Ärmsten und am stärksten Ausgegrenzten da sein

Die Elfenbeinküste ist ein Entwicklungsland in Afrika und liegt im westlichen Teil des Golfs von Guinea, mit einer Küste zum Atlantischen Ozean. Seine Unabhängigkeit von Frankreich erlangte es im Jahr 1960. Éléonore wurde auf eine Mission nach Bonoua in der Region Sud-Comoé geschickt, 1,5 Stunden von der Hauptstadt Abidjan entfernt. Sie arbeitet als Logopädin im „Don Orione Zentrum“. Das 1979 gegründete Krankenhaus arbeitet trägt den Namen des Heiligen Louis Orione. Es setzt das Evangelium in die Tat um und nimmt die ärmsten und am stärksten ausgegrenzten Menschen auf. Es verfolgt dabei zwei Ziele: funktionelle Rehabilitation und soziale Integration von Menschen mit Behinderungen.

 

Image module

 

Missionsort: Bonoua, Elfenbeinküste
Die Mission vor Ort:
Éléonore: Logopädin

 

Sie wollen selbst Volontär werden? Wie das geht finden Sie hier …

Sie wollen unsere Volontäre unterstützen? Dann klicken Sie bitte hier …

 

 

Spenden Sie für FIDESCO E.V.