Henri und Hermine AUFFRAY (FR)


Zambia,
Chikowa

Fidesco Volontäre auf Mission am28.10.2020Projektleiterin und Kaufmann

Ein gemeinsamer Wunsch

Henri und Hermine sind seit zwei Jahren verheiratet. Gleich nachdem sie sich kenennengelernt haben, entdeckten sie ihren gemeinsamen Wunsch, Zeit zu geben, um den Ärmsten zu dienen. Im Jahr 2020 beschließen sie, den Schritt zu unternehmen, um zwei Jahre voll und radikal zu dienen. Fidesco schickt mitten in den Busch Südostafrikas. Richtung Sambia!

Image module

 

Mitten im Busch

In Chikowa, einem kleinen Dorf im sambischen Busch, werden Hermine und Henri für die seit fast 50 Jahren bestehende Mission der Comboni Brüder arbeiten. Die Brüder haben viele Projekte gestartet, um das Wirtschaftsleben der Region anzukurbeln, darunter eine technische Hochschule: das Chikowa Youth Development Center. Dieses Zentrum bietet technische Schulungen in den Berufszweigen Zimmermann, Maurer, Landwirt und Catering zu extrem niedrigen Studiengebühren an. Eine Farm finanziert die Missionsprojekte.

Hermine wird für die Entwicklungsprojekte des Zentrums verantwortlich sein, die sich um die persönliche Entwicklung des Einzelnen kümmert. Sie wird auch für die Kommunikation verantwortlich sein, um das Zentrum bekannt zu machen und so neue Auszubildende zu finden.

Henri wird für die kaufmännische Verwaltung des landwirtschaftlichen Betriebes verantwortlich sein. Für die Bestellungen der umliegenden Lodges, die Kommisionierung der Waren und die Lieferungen durch den Busch.

Image module

Über mangelnde Arbeit werden sie bestimmt nicht klagen!

 

Spenden Sie für FIDESCO E.V.