Mathilde ALLIOTTE (FR)


Philippines,
Quezon City

Fidesco Volontäre auf Mission am 18.09.19Finanzmanagement

„Je älter ich wurde, desto mehr wurde mir klar, was ich schon alles bekommen hatte, desto mehr wollte ich etwas zurückgeben, den Armen dienen und mich selbst einbringen.“

Image module

Vom Film zum Einsatzort

2017 kommt der Film „Les Pépites“ in die Kinos, und Mathilde rennt los, um ihn anzusehen. Dieser Dokumentarfilm, der die Geschichte von Tausenden von Kindern nachzeichnet, die von der Deponie in Phnom Penh in Kambodscha gerettet wurden, verblüfft Mathilde und sät den Wunsch nach Mission in ihrem Herzen … für später.

Im Laufe der Monate wird dieser Ruf, sich in den Dienst anderer zu stellen, immer häufiger. 2018 klopft sie an die Tür von Fidesco.

Im Dienst der Straßenkinder

Nach ihrer Ausbildung bei Fidesco erhielt Mathilde ihre Mission. Sie wurde nach Manila geschickt, um für die Anak-TNK-Stiftung zu arbeiten, die Straßen- und Slumkinder da ist, sie betreut und unterrichtet.

Mathilde ist für die Finanzverwaltung und Buchhaltung der Stiftung verantwortlich, für 350 Kinder in 23 Zentren! Sie kümmert sich auch um die Beziehungen zur Bank, zu philippinischen Regierungsbehörden und Spendern.

Sie lebt so eng wie möglich bei den Kindern, teilt ihre Aktivitäten und ihren Alltag. Sie nimmt auch an „Big Nights“ teil, bei denen sie mit einheimischen Pädagogenteams nachts unterwegs ist, um Straßenkinder zu treffen.

In ihrer Mission ist Mathilde mit größter Armut und Not konfrontiert. Aber sie lässt sich auch von der Freude und überwältigenden Zuneigung der Kinder berühren!

Image module

MISSION Quezon City

ASIEN[Philippinen]

Meine Mission vor Ort

  • Finanzmanagement
  • Buchhaltung
  • Sozialarbeit

 

 

Sie wollen selbst Volontär werden? Wie das geht finden Sie hier …

Sie wollen unsere Volontäre unterstützen? Dann klicken Sie bitte hier …

 

Spenden Sie für FIDESCO E.V.