Sophie JABOULEY (FR)


Lesotho,
Butha-Buthe

Fidesco Volontäre auf Mission am 14.09.2021Fundraiserin

„Ich werde von dem Wunsch angetrieben, etwas von mir zu geben und Freude zu bereiten.“

An die Ränder gehen

Angeregt durch den Aufruf von Papst Franziskus im Jahr 2016 an junge Menschen, „an die Ränder zu gehen“ und „von der Couch aufzustehen“, ließ sich Sophie auf das Abenteuer mit Fidesco ein. Ihre Motivation ist der Wunsch, sich eine Auszeit von der Hektik des Lebens zu nehmen, um den Menschen, die in Armut leben, etwas zu geben und auch zu empfangen.

Fidesco schickte sie für ein Jahr in das Seboche-Krankenhaus in Lesotho.

 

Image module

 

Auf dem Weg zum „Königreich im Himmel“.

Das „Königreich im Himmel“ ist der Spitzname von Lesotho, einem grünen und hoch gelegenen Land. Leider hat das Land eine hohe Sterblichkeitsrate, die auf zahlreiche HIV-Infektionen zurückzuführen ist. In der Nähe von Butha-Buthe betreiben die „Schwestern der Nächstenliebe von Ottawa“ das Krankenhaus von Seboche, und Sophie wird ihnen helfen. Sie unterstützt die Entwicklung der verschiedenen Projekte die Suche nach Finanzmitteln zur Gewährleistung der finanziellen Selbständigkeit des Krankenhauses.

 

Image module

 

Missionsort: Butha-Buthe
Die Mission vor Ort:
Sophie: Fundraiserin

 

Sie wollen selbst Volontär werden? Wie das geht finden Sie hier …

Sie wollen unsere Volontäre unterstützen? Dann klicken Sie bitte hier …

Spenden Sie für FIDESCO E.V.