Victor und Victoire MERCIER (FR)


Cameroon,
Jaunde

Fidesco Volontäre auf Mission am 05.09.2021Hebamme und Geschäftsführer

„Nachdem wir viel von unseren Erfahrungen im Dienst für andere profitiert haben, reifte in uns der Wunsch, als Paar auszureisen und unsere Zeit und Freude zu verschenken.“

Gemeinsam geben – ohne eine Gegenleistung zu erwarten

Sie sind in der Lebensschule der Pfadfinder groß geworden und seit August letzten Jahres verheiratet. Victor und Victoire haben als Pfadfinder gelernt, zu geben – ohne eine Gegenleistung zu erwarten.

Ob mit einem weißen Kopftuch im Dienst an den Kranken in Lourdes wie bei Victoire oder als Helfer für die Pariser Krankenhäuser während der Gesundheitskrise bei Victor, sie hegten einen gemeinsamen Wunsch: sie wollen ihr Können in den Dienst der Armen stellen. Mit ihrem Hochschulabschluss in der Tasche meldeten sie sich bei Fidesco für eine zweijährige Mission in Jaunde, Kamerun. Das afrikanische Land hat mit die größte kulturelle Vielfalt des Kontinents.

 

Image module

Behandlung und zuverlässiger und Zugang zu sicheren Medikamenten

Der Zugang zur Gesundheitsversorgung und zu Medikamenten ist in Kamerun ein großes Problem. Wie fast überall in Afrika wird man mit dem Phänomen der Arzneimittelfälschungen konfrontiert. Menschen, die sich kostengünstig behandeln lassen wollen, setzen sich der Unwirksamkeit von Medikamenten oder sogar der Gefahr von Arzneimittelvergiftungen aus. Die EDISA-Genossenschaft arbeitet daran, die Verteilung von Medikamenten und die Behandlung in fast 50 Gesundheitseinrichtungen im ganzen Land zentral und zuverlässig zu organisieren. Auch das Krankenhaus Saint Martin de Porres gehört zu diesen Einrichtungen. Es wird von Dominikanerinnen im Herzen des Stadtteils Mvog Betsidans geführt und ist mittlerweile zu einem Referenzzentrum geworden.

In dieser Einrichtung, insbesondere in der wachsenden Entbindungsstation, arbeitet Victoire als Hebamme. Sie ist für die Geburtshilfe und die pädiatrische Grundversorgung zuständig. Sie arbeitet auch im Organisationsteam der Entbindungsstation.

Victor ist der Geschäftsführer und Sekretär von EDISA. Seine Aufgabe ist die Optimierung der Arbeitsweise von EDISA, insbesondere der Qualität der erbrachten Dienstleistungen und die Stärkung der Selbständigkeit.

 

Image module

 

Missionsort: Jaunde, Kamerun
Unsere Mission vor Ort
Victor: Leiter einer Medikamentenbank
Victoire : Hebamme

 

 

 

 

 

Spenden Sie für FIDESCO E.V.